Jaulen Welpen, wenn sie müde sind?


Wenn dein Fellbaby dazu neigt, sehr weinerlich zu sein, fragst du dich vielleicht: Weinen Welpen, wenn sie müde sind?

Du hast vielleicht schon beobachtet, dass es meistens nachts passiert oder wenn er eigentlich schlafen sollte. Aber anstatt sich hinzulegen und zu schlafen, jammert und weint er einfach nur ohne Ende.

Kommt dir das bekannt vor?

Dann lass uns herausfinden, ob Welpen wirklich weinen, wenn sie müde sind. Und noch wichtiger ist, wie du einen übermüdeten Welpen beruhigen kannst.

Woher weiss ich, ob mein Welpe müde ist?

Welpen sind eine Menge Arbeit! Wenn du stolze Welpenbesitzerin oder stolzer Welpenbesitzer bist, dann weisst du das bereits. Du musst sie stubenrein bekommen, sie an die Box gewöhnen und dafür sorgen, dass sie jeden Tag genug Bewegung bekommen.

Einer der Nachteile von Welpen ist, dass es für sie schwer sein kann, sich selbst zu beruhigen. Deshalb musst du auch dafür sorgen, dass dein Welpe genug Schlaf bekommt.

Manche Welpen wissen, wann sie müde sind und können problemlos ein Nickerchen machen. Anderen Welpen fällt dies jedoch schwerer. Aber genau dafür bist du ja da!

Woher weisst du also, ob dein Welpe müde ist? Manchmal ist es schwer, zwischen einem überreizten und einem unterreizten Welpen zu unterscheiden.

Bevor wir uns damit beschäftigen, solltest du dir diese Artikel ansehen:

Ein müder Hund ist ein glücklicher Hund

Wenn du dich mit anderen Hundebesitzern unterhältst, kennst du wahrscheinlich den Spruch: “Ein müder Hund ist ein glücklicher Hund.”

Aber was genau bedeutet das? Nun, es bedeutet nicht, dass du deinen Hund so sehr auslastest, dass er ungesund wird. Wenn du deinen Welpen zu viel trainierst, kann das sehr schädlich sein. Wenn du ihn zu sehr stimulierst, wird es nicht nur schwierig, ihn zu beruhigen, sondern es könnte auch seiner Entwicklung schaden.

Was das Sprichwort eigentlich meint, ist, dass du deinem Welpen ein gesundes Mass an Stimulation bieten musst.

Wenn du deinem Hund genug zu tun gibst, wird er nicht in Schwierigkeiten geraten. Wenn dein kleiner Kerl von einem Tag voller Aktivitäten erschöpft ist, wird er nicht das Bedürfnis haben, sich selbst zu vergnügen!

Stattdessen sollte dein Welpe ruhig und entspannt sein und sich gut benehmen.

Ein übermüdeter Welpe ist ein sehr mühsamer Welpe

Manche Welpen machen einfach ein Nickerchen, wenn sie müde sind. Aber anderen Welpen fällt es viel schwerer zu erkennen, wann sie müde sind.

Und wenn du deinem Welpen zu viel Bewegung gibst, kann er übermüdet werden. Wenn dein Welpe übermüdet ist, hast du wahrscheinlich das Gefühl, dass er ausser Kontrolle ist und sich weigert, sich zu entspannen.

Viele neue Welpenbesitzer halten dieses Verhalten für ein Zeichen dafür, dass ihr Welpe mehr Bewegung braucht. Aber das Gegenteil ist der Fall! Das macht die Sache oft so verwirrend.

Normalerweise ist es einfacher zu erkennen, wenn du den Kontext berücksichtigst. Denk daran, dass Welpen jeden Tag etwa 18 bis 20 Stunden Schlaf brauchen. Wenn du dir ziemlich sicher bist, dass dein Welpe nicht so viel Schlaf bekommen hat, kannst du darauf wetten, dass er übermüdet ist.

Jaulen Welpen, wenn sie müde sind?

Jetzt lass uns darüber reden, warum du hier bist. Jaulen Welpen, wenn sie müde sind?

Wenn dein Welpe viel weint, dann gibt es dafür einige Gründe.

Warum jault mein Welpe, wenn er sich hinlegt?

Manchen Welpen fällt es einfach schwer, zur Ruhe zu kommen. Vielleicht weint er, weil er sich noch nicht bereit fühlt, sich zu entspannen.

Das gilt besonders für Welpen, die sich überreizt fühlen. Dein kleiner Kerl will sich bewegen, nicht hinlegen und ausruhen!

Normalerweise beruhigen sich Welpen in dieser Situation nach einer Weile. Trotzdem solltest du sicherstellen, dass nicht etwas Ernsteres dahintersteckt. Dein Welpe könnte eine Verletzung haben, die ihn schmerzt, wenn er sich hinlegt. Untersuche deinen Welpen, um sicherzustellen, dass er nirgendwo verletzt ist.

Welpen jaulen aus ganz unterschiedlichen Gründen

Viele Welpen jaulen und weinen, wenn sie müde sind. Es ist so ähnlich wie bei einem Baby oder Kleinkind, das übermüdet ist und anfängt zu weinen. Sie können noch nicht verstehen, was sie fühlen, und die einzige Möglichkeit, damit umzugehen, ist zu weinen!

Warum jault und weint dein Welpe also? Es gibt einige Gründe, warum das passieren kann.

Es könnte sein, dass er sich gestresst oder ängstlich fühlt. Es kann auch sein, dass er einfach nur deine Aufmerksamkeit sucht und weiss, dass er sie bekommt, wenn er weint.

Wenn du deinen Welpen gerade erst nach Hause gebracht hast, weint er vielleicht, weil er sich einsam und verwirrt fühlt. Mit der Zeit wird er sich an seine neue Umgebung gewöhnen, vor allem wenn er eine Bindung zu dir aufbaut!

Übermüdete Welpen werden oft launisch

Werden Hunde launisch, wenn sie müde sind?

Wenn dir aufgefallen ist, dass dein Welpe sich mehr aufspielt, wenn er müde ist, fragst du dich vielleicht, ob das tatsächlich Launenhaftigkeit oder etwas Anderes ist.

Tatsache ist, dass Welpen launisch werden können, wenn sie müde sind! Hunde sind emotionale Lebewesen. Genau wie wir werden sie ein wenig mürrisch, wenn ihre Bedürfnisse nicht befriedigt werden.

Wenn du feststellst, dass dein Welpe häufig quengelig wird, musst du dafür sorgen, dass er mehr Schlaf bekommt! Hier sind 10 Tipps, um einen Hund zum Einschlafen zu bringen.

Wie man einen übermüdeten Welpen beruhigt

Ein übermüdeter Welpe kann sehr frustrierend sein. Er muss schlafen, aber er scheint das einfach nicht zu verstehen! Stattdessen will er nur herumrennen und sich ständig bewegen. Oder er hört nicht auf zu quengeln und zu weinen, egal was du tust!

Wenn du deinen Welpen beruhigen möchtest, findest du hier ein paar Tipps.

Halte ihn ruhig

Wenn Welpen übermüdet sind, neigen sie dazu, das Bewusstsein für sich selbst zu verlieren. Es kann ihnen schwerfallen, ihren eigenen Körper zu spüren.

Eine der besten Möglichkeiten, einem übermüdeten Welpen zu helfen, besteht darin, ihn wieder auf sich aufmerksam zu machen. Dazu musst du ihn einfach nur ruhig halten.

Halte deinen Welpen von hinten fest, wobei eine Hand sanft die Rückseite seines Halsbandes umfasst. Die andere Hand sollte auf seiner Brust liegen. Wenn du ihn in dieser Position hältst, kann er dir nicht in die Hände beissen.

Du solltest ihn nicht sehr lange halten müssen. Ein oder zwei Minuten sollten ausreichen.

Bringe ihn in seine Box

Wenn dein Welpe schon an seine Box gewöhnt ist, hilft es ihm sehr, wenn du ihn zur Beruhigung in seine Box bringst. Es ist ein ruhiger, stiller Ort, an dem er sich entspannen kann.

Denk daran, die Box ist keine Strafe! Sie ist nur ein Ort, an dem dein Welpe zur Ruhe kommen kann. Halte die Kiste für einen positiven Ort, an dem sich dein Welpe gerne aufhält.

Ist dein Welpe noch nicht an die Box gewöhnt? Dann schau dir diese Artikel an:

Gib ihm einen Kausnack, während er in der Kiste ist

Sobald dein Welpe in seiner Box ist, solltest du ihm etwas zu tun geben. Sonst fängt er nur an zu weinen und sich zu beschweren!

Eines der besten Dinge, die du ihm geben kannst, ist etwas, mit dem er sein Maul beschäftigen kann, denn beim Kauen schüttet das Gehirn Serotonin aus.

Serotonin ist für das Wohlbefinden und die Entspannung verantwortlich. Wenn du deinem Welpen also einen Kausnack gibst, während er in der Kiste ist, hilft ihm das, sich zu beruhigen.

Ausserdem ist sein Maul dadurch beschäftigt, was ihn vom Winseln abhält!

Verhindere es beim nächsten Mal

Der beste Weg, einem übermüdeten Welpen zu helfen, ist zu verhindern, dass er überhaupt übermüdet wird.

Achte darauf, dass du deinem Welpen nur ein gesundes Mass an Bewegung gibst. Wie viel Bewegung sollte ein Welpe denn genau bekommen?

Das hängt von vielen Dingen ab, unter anderem davon, wie alt dein Welpe ist und von seiner Rasse. Es hängt auch von der Persönlichkeit und dem Durchhaltevermögen deines Welpen ab!

Wenn du dir unsicher bist, wie viel Bewegung du deinem Welpen geben solltest, kannst du jederzeit deinen Tierarzt fragen. Er wird dir helfen, deinen Welpen glücklich und gesund zu halten!

Winseln Welpen beim Zahnen?

Genau wie menschliche Babys zahnen auch Welpen. Und genau wie bei Menschenbabys ist es für Welpen eine ziemlich unangenehme Erfahrung!

Wenn dein Welpe seine Milchzähne verliert und seine Erwachsenenzähne nachwachsen, kann es sein, dass er mehr weint als sonst. Das ist völlig normal! Und wenn du dich frustriert fühlst, mach dir keine Sorgen. Er wird irgendwann aufhören zu zahnen und sich beruhigen.

Werden Welpen müde vom Winseln?

Wenn dein Welpe weint und weint und weint, fragst du dich vielleicht, ob er jemals aufhören wird. Werden Welpen denn jemals müde vom Winseln?

Die kurze Antwort lautet: Nein. Es ist ziemlich schwer für einen Welpen, des Weinens müde zu werden. Die meisten Welpen wimmern so lange, bis etwas passiert, das dem Weinen ein Ende setzt.

Wenn dein Welpe viel weint, ist es vielleicht an der Zeit, ihn für eine Weile in seine Box zu bringen. Das wird ihm helfen, sich zu beruhigen und mit dem Weinen aufzuhören.

Schlussfolgerung

Ein quengelnder Welpe kann sehr frustrierend sein, wenn man mit ihm zu tun hat. Wenn dein Welpe viel weint, dann fragst du dich vielleicht, warum das so ist.

Einer der häufigsten Gründe ist, dass er müde ist. Du solltest dafür sorgen, dass dein Welpe jeden Tag 18 bis 20 Stunden Schlaf bekommt. Das hilft nicht nur, dass er gesund und ausgeruht bleibt, sondern auch, dass er sich besser benimmt!

Recent Posts